aufsätze zu einer ganzheitlichen theologie

Esther Keller-Stocker

Fussnoten

  1. Vgl. meinen Aufsatz zu Römer 3,24-26 vom September 1985
  2. «Sühnedeckel» griechisch «Hilasterion», hebräisch «kapporeth»
  3. Vgl. Vgl. meine Kommentare zu „Symbole der Waldung“
  4. Vgl. Erich Neumann, die Grosse Mutter, ein Phänomenologie der weiblichen Gestaltungen des Unbewussten, S. 55, 6. Auflage 1983
  5. Jean Gebser, Ursprung und Gegenwart, Link
  6. Alfred Adler, «Über den nervösen Charakter», Link
    Horst E. Richter «der Gotteskomplex», Link
  7. ausführlich in meiner Webseite
  8. Vgl. auch C. G. Jung, der umgeben war von kompetenten Mitarbeiterinnen, aber wie er mit dem Schreiben von Miss Miller in „Symbole der Wandlung“ umgeht und damit seine eigenen Problemen und Ideologie darstellt, ist nicht akzeptabel.
  9. So auch Phil Schmid in seiner Predigt «Markus 16,1-8: entsetzlich und tröstlich», 2007, Evangelisch-Lutherische Dreikönigsgemeinde Frankfurt am Main, Sachsenhausen
  10. H. Langkammer „πρῶτος“, EWbNT, Band III, Spalte 456
  11. Christian Wolff, der erste Brief des Paulus an die Korinther, S. 362: ὑπὲρ τῶν ἁμαρτιῶν ἡμῶν: ὑπὲρ mit Genitiv ist mit „zugunsten von“, „anstelle von“, „um willen“, im Hinblick auf“ zu übersetzten, hier „um unserer Sünden willen“
  12. Martin Hengel, "Jesaja 53 und seine Wirkungsgeschichte“, S. 49ff. in „der leidende Gottesknecht“ herausgegeben von Bernd Janowski und Peter Stuhlmacher, 1996; vgl. auch Peter Stuhlmacher „Jesaja 53 in den Evangelien und in der Apostelgeschichte“, S. 99: Jesaja 53,9
  13. Peter Stuhlmacher, „Jesaja 53 in den Evangelien und in der Apostelgeschichte“, S. 94. in „der leidende Gottesknecht“ herausgegeben von Bernd Janowski und Peter Stuhlmacher, 1996
  14. Wilfried Eckey, das Markus-Evangelium, S. 509
  15. Silke Petersen, Maria aus Magdala, S. 44
  16. Gerhard Schneider ἀκολοuθέω in Exegetisches Wörterbuch zum Neuen Testament, Band 1, Spalte 118
  17. Helen Schüngel-Straumann in Maria Magdalena – zu einem Bild der Frau in der christlichen Verkündigung, hrsg. Dietmar Bader, 1990, S. 25
  18. Silke Petersen, Maria aus Magdala, 2015, S. 39